Chronik des Schützenvereins Gemütlichkeit 1958 Tanzfleck e.V.

1958Am 15.11.1958 findet die Gründungsversammlung im Gasthaus Andreas Meier statt.
Die Gründungsmitglieder
Michael Ertl, Franz Ertl, Adofl Ertl, Alfons Ertl, Hans Ertl, Georg Ertl, Hans Nißler, Georg Nißler, Andreas Meier, Erhard Fellner, Gottfried Exner sen. ,Gottfried Exner jun., Josef Eichelberger, Heinrich Hegen, Heinz Hegen, Hans Hasler, Xaver Hüttner, Andreas Sennefelder.
Erster Schützenmeister wurde Exner Gottfried sen.
1959Am 21 .11. wurde in der Generalversammlung Georg Nißler zum neuen Schützenmeister gewählt.
1960Das neue Vereinslokal wird der Gasthof „Zum Goldenen Ochsen“.
1965Die erste Teilermaschine wurde angeschafft.
1968Am 15.11. konnte man das 10 jährige Gründungsjubiläum feiern.Der Verein zählt 66 Mitglieder.
1969Der erste Jungschütze wird in den Verein aufgenommen. Der 1. Jugendleiter wird Alfons Ertl.
1978Vom 28.-30.09. wird das erste mal ein Preisschiessen, zum 20-jährigen Bestehen abgehalten.
1982Erstmals wird ein Johannesfeuer abgehalten,welches bis heute noch abgehalten wird.
1983Zum 25-jährigen wird unter Leitung des 2. Schützenmeisters,Hofmann Alfons, ein Jubiläumsschiessen vom 19.-26.08. veranstaltet.
1987Am 06. Januar trat nach 27-jähriger Tätigkeit, 1. Schützenmeister Georg Nißler,aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurück, sein Nachfolger wurde Schibl Josef.
1988Zum 30-jährigen konnte der Schützenverein seine erste Vereinsfahne weihen.Die Fahne war aus Spenden von Vereinsmitgliedern und Gönnern beschafft worden.
1991In der Generalversammlung wird Fellner Erhard zum 1. Schützenmeister gewählt.Der Verein zieht in sein neues Vereinsheim um, das mit 10.000 Stunden Eigenleistung der Vereinsmitglieder gebaut wurde.
1992Der Verein führt das 53. Gauschiessen des Schützengaus Sulzbach-Rosenberg durch.
1998Das Sparkassenpokalschiessen findet in Tanzfleck statt.
2001Zum neuen Schützenmeister wird Richard Pröm gewählt.
2003Zum 45-jährigen Bestehen des Vereins wird das 64.Gauschießen des Schützengaus Sulzbach-Rosenberg ausgerichtet.
2005In der Jahreshauptversammlung wird Erhard Fellner jun. zum neuen Schützenmeister gewählt.
2008Das 50-jährige Bestehen des Vereins wird gefeiert.Vom 16.05.- 01.06.2008 wird das Sparkassenpokalschiessen durchgeführt.Am Samstag, 19.06.2008 beginnt die Feier im Festzelt, mit der Band Feeez.Am Sonntag, 20.06.2008 findet um 8:30 Uhr der Kirchenzug statt, mit anschließender Messe.
2010Die Mitglieder des Vereins bauen einen neuen Biergarten.
2011In der Jahreshauptversammlung wird erster Schützenmeister Erhard Fellner, nach 24 Jahren in der Vorstandschaft, von Rauscher Manfred abgelöst. Als zweiter Schützenmeister wird Nachreiner Michael gewählt. Der Verein hat zum 01.01.2011, 153 Mitglieder.
2017Die Vereinsmitglieder modernisieren in über 150 Arbeitsstunden die Schießanlage. Zukünftig wird auf neun elektronischen Schießständen und einem Lichtgewehrstand vom Hersteller Disag geschossen.
2018Der Verein feiert 60. Jubiläum.
Im Rahmen des Festjahres wird die neue Schießanlage offiziell eröffnet, das Bürger-, Sparkassen-, und Gauschießen ausgetragen und ein Festtag mit Kirchenzug und Preisverleihung abgehalten.

Würdenträger des Schützenvereins

JahrgangSchützenkönigSchützenlieslJugendkönig
1959Hegen Heinz  
1965Tröger Georg  
1969Andraschko Josef  
1970Schönberger Georg  
1971Leinhäupl Gerog  
1972Erben Wolfgang  
1974Nißler Jolande  
1975  Hegen Heinz jun.
1976  Hegen Heinz jun.
1977Fellner Erhard sen.Götz ElisabethHegen Gertraud
1979Hegen Heinz jun.  
1980Andraschko Josef  
1981Andraschko Josef Reil Rudi
1982Fellner Erhard sen. Böhm Ulrich
1983Stich Günter Wild Harald
1984Fellner Erhard jun. Ertl Sabine
1985Nißler JolandeKummer Anita 
1986Schönberger GeorgErtl SabineReil Stefan
1987Fellner Erhard jun. Reil Stefan
1988Rauscher ManfredErtl SabinePröm Jürgen
1989Fellner Erhard jun. Schönberger Siegfried
1990Pröm AloisHofmann MichaelaPröm Jürgen
1991Fellner Erhard jun.Hofmann MichaelaSchönberger Siegfried
1992Jörg EberhardJörg GabiFriedrich Thomas
1993Fellner Erhard jun.Hofmann MichaelaKlapper Thomas
1994Schüßlbauer RobertPröm MarianneSchmidschneider Melanie
1995Fellner Erhard jun.Ertl SabineSchmidschneider Melanie
1996Schmidt AlfonsGötz KlaudiaLeinhäupl Doris
1997Rauscher ManfredHumsberger AnitaJörg Matthias
1998Pröm RichardSchmidschneider ElfriedeSchmidschneider Melanie
1999Götz MarkusSchmidschneider MelanieKlapper Tobias
2000Rauscher WolfgangHumsberger AnitaGötz Patrik
2001Jörg EberhardHumsberger AnitaKohl Matthias
2002Ertl ChristianSchmidschneider ElfriedeSchirbl Matthias
2003Schmidt AlfonsErtl SabineSchirbl Matthias
2004Fellner Erhard jun.Kohl KlaudiaKohl Matthias
2005Rauscher ManfredHumsberger AnitaHeldmann Barbara
2006Trummer JoachimKohl KlaudiaLeinhäupl Philipp
2007Ertl Heinz PeterHumsberger AnitaRauscher Christian
2008Götz MarkusHumsberger AnitaErtl Christina
2009Kohl MatthiasErtl KarinRauscher Christian
2010Trummer JoachimErtl SabineErtl Christina
2011Wiesnet GeorgStubenvoll MarianneErtl Christina
2012Götz PatrikKohl FranziskaBauer Christian
2013Schirbl JosefStubenvoll MarianneBauer Christian
2014Schmidschneider HansSchmidschneider ElfriedeBauer Christian
2015Ertl Heinz PeterErtl SabineHeins Maximilian
2016Ertl ChristianHeins SandraHeins Maximilian
2017Rauscher ManfredErtl SabineHeins Florian