Gansschießen 2017

Gansschießen 2017

Es wurden fünf Gänse ausgeschossen

Am Freitag den 17.11.2017 fand das Gansschießen an den Ständen von Gemütlichkeit Tanzfleck statt. Mit 50 Schützen konnten fünf Runden durchgeführt werden. Bei der Wertung zählte nicht der beste Schuss in die Mitte, es bekam der eine Gans der am nächsten an einem vorgeschossenen Teiler war. Erster Sportleiter Heinz Ertl und Jugendleiter Erhard Fellner übernahmen die Organisation und Auswertung. Für den ordnungsmäßigen Ablauf am Schießstand sorgte Sandra Heins. Nach jeder Runde wurden folgende Gewinner bekannt geben: Erhard Fellner, Richard Pröm, Georg Schönberger Karina Hausmann und Julian Pröm. Erster Schützenmeister Manfred Rauscher freute sich über die große Teilnahme an diesem Gansschiessen und bedankte sich für die gute Vorbereitung und Durchführung des „Gansschiessen 2017“.