You are currently viewing Tanzflecker Böllerschützen begrüßen das Jahr 2023
Schmidschneider Hans, Olaf Bracke, Markus Götz, Richard Pröm

Tanzflecker Böllerschützen begrüßen das Jahr 2023

Am Neujahrstag traffen sich die Tanzflecker Böllerschützen um 16.00 Uhr am Schützenmaterl in Tanzfleck um das neue Jahr zu begrüßen. Erster Vorsitzende des Schützenvereins Manfred Rauscher begrüßte alle Anwesenden Gäste und Böllerschützen (Richard Pröm, Hans Schmidschneider, Olaf Bracke, Markus Götz). Nach kurzer Absprache wurde das Programm festgelegt. Jeder Böllerschütze durfte geordnet und auf Kommando von Manfred Rauscher vier Schuss abgeben. Beim ersten Schuss „langsame Reihe“ feuert jeder Böllerschütze nacheinander mit Zeitlichen Abstand einen Schuss ab. Der „Doppelschlag“ wurde beim zweiten Schuss angewandt, zwei Schüsse hintereinander mit einer kleinen Pause dazwischen. Die „schnelle Reihe“ kam an dritter Stelle, unmittelbar aufeinander folgende Schüsse. Zum Abschluß wurde der „Salut“ geschossen, eine Schußreihenfolge mit gleichmäßigen längeren Abschnitten. Nach dieser „traditionellen“ Veranstaltung ging man gemeinsam zum Tanzflecker Schützenheim und man ließ diesen Tag in gemütlicher Runde bei Speis und Trank ausklingen.